Signatur

Der Signaturradius steht für das Sensorenbild, welches fremde Schiffe wahrnehmen, und nicht für die tatsächliche Größe eines Schiffes. Diese wirkt zwar auf den Signaturradius, stellt allerdings nur einen Basiswert da.

Einige Schiffsklassen schummeln und haben deutlich kleineren Signaturradien als sie eigentlich haben sollten. Dies sind Logistik Kreuzer, Angriffsschlachtkreuzer (die mit den Large Waffen) und Blockade Runner. Covert Ops-Fregatten und Recons hingegen haben größere Signaturradien als sie eigentlich haben sollten, dafür können sie sich cloaken.

Je größer der Signaturradius des Zielschiffes:

  • um so geringer ist die Aufschaltzeit.
  • um so höher ist der eingehenden Schaden.
  • um so einfacher ist die Erscanbarkeit durch Combat Probes.

Modulrisiko

Einige eigene/feindliche Module erhöhen den Signaturradius zum Teil erheblich:

  • Microwarpdrives: erhöhen den Signaturradius um 500%
  • Target Painter: erhöhen den Signaturradius bis zu 30%
  • Inertia Stabilizer erhöhen den Signaturradius um bis zu 11%.
  • Schild-Rigs: Jede erhöht den Signaturradius des Schiffes um 10%. (Shield Rigging reduziert auf 5%).
  • Shield Extender: erhöhen den Signaturradius abhängig von ihrer Größe um einen fixen Wert in Metern.

Signaturradius reduzieren

Es gibt leider keine Skills um die Signatur zu beeinflussen, dafür kann man mit Halo-Implantaten und X-Instinct-Booster die eigene Signatur reduzieren. In Flotten reduziert ein Skirmish Command Burst (I oder II) mit der Evasive Maneuvers Ladung die Signatur aller Schiffe in Boostreichweite.