PVE – Boost Plan B

Da beim letzten Post wohl einige Schluckauf vom Preis der Command Ship bekommen haben. Natürlich geht das auch billiger. Aber, die Command Skills sind in Summe 26 Mio Skillpunkte, dass heißt, diese sollte für Piloten die semiweit geskillt sind (und nur denen sind Command Ships zu teuer 😀 ) nicht die oberste Priorität haben.

Aber natürlich kann man sich den ein oder anderen Boostskill rauspicken, lernen und sich dann einen Command Burst I auf seinen Battlecruiser schnallen. Wer aber noch nicht “all-5” bei den Magic 14 geskillt ist, wird seine Liebe Not haben, die 100MW Power Grid und die 50TF CPU aus seinem Schiff zu pressen, um zusätzlich einen Command Burst I einzubauen. Es gibt zwar den Spruch:” ein Shield Command Burst ersetzt einen Schild Extender” aber der stimmt nur für Schiffe die zu teuer sind, aka Command Ships / T3 Kreuzer. Auf einer Drake wirbelt der Command Burst das Fitting ordentlich durcheinander. Und ohne gute Skills bei der CPU und dem Verlust von 13k EHP geht selbst das nicht.

Alternativ kann man einen Command Destroyer lernen, dieser brauch aber den Rassen Destroyer Skill, Spaceship Command und Leadership auf 5 und zusätzlich Command Burst Specialist auf 4. Was ein erheblicher Umweg auf dem Weg zur Gila/Ishtar/Rattlesnake … darstellt und einen vor die Wahl stellt entweder “ok” (+15,1% Shield HP/+15,1% Shield Resis) gut zu boosten oder ein bisschen zu boosten und ein bisschen Schaden zu machen.

Meine Empfehlung ist es, dem Orca Char ein paar PVP/PVE Boosting Skill zu verpassen und in einer Drake ohne Waffen mit zu nehmen. Zusammen in die Mission warpen, den Boost anwerfen, auf das DPS Schiff ankern (1000m) und auf den DPS Char taben und mit diesem die Mission machen. Das hat mittelfristig den Vorteil mit der Orca in den Belts auch Schild boosten zu können.