bookmark_borderZeit ist relativ

Datum

Und in EVE gleich in mehrerer Hinsicht, zum Einen gibt es die Time Line nach welcher die aktuellen Handlungen in EVE im Jahre 23.359 n.C. (2021) stattfinden.

Gleichzeitig liegt das Datum der Yulai Convention 1898 Jahre hinter dem Gregorianischer_Kalender. Mutmaßlich weil CCP 1998 das Spiel Hættuspil (die isländische Anleitung) herausbrachte, um die Entwicklung von EVE Online zu finanzieren und man für die Berechnung 100 Jahre vom Erscheinungsdatum abgezogen hat.

Das Spiel wurde übrigens 2013 erneut als Teil der EVE Online: Second Decade Collector’s Edition in Englisch mit Namen “Danger Game” veröffentlicht.

Die schnellste Umrechnung ist also:

Echtes Jahr – 1898 Jahre = YC Zeit

2003 ist 105 YC und 2021 das Jahr 123 YC.

Uhrzeit

Die Eden Standard Time (Uhrzeit in EVE) ist einfacher zu “berechnen” es ist immer die Ortszeit Reykjavík, Island und entspricht der koordinierte Weltzeit (UTC) . Die Downtime ist immer 11 Uhr UTC, bei uns 12 Uhr im Winter und 13 Uhr im Sommer.

Yulai Convention

Bei der Yulai Convention wurden die großen Kriege zwischen den vier großen Imperien beendet. Bzw. auf den Faction War begrenzt. CONCORD als Ordnungsmacht im High Sec geschaffen, sowie die Eden Standard Time (EST) und das YC Datumssystem eingeführt.

bookmark_borderRohdaten für EVE Fanprojekte

Woher bekommt man die Daten für ein eigenes Projekt?

Für die Bilder/Icons/Renders der Objekte in EVE gibt es den Bild Service von CCP, dieser kann auch per Api ausgelesen werden.

Eine paar Bilder daraus stellt EVE University auf ihrer Seite, mit Beschriftung, zur Verfügung.

Hervorragende EVE Poster liefert die flickr Seite von Bryan Ward.

Ingame Musik und Aura Sprüche (und ein paar Permaband Songs) stehen auf der Soundcloud Seite von CCP.

Musik von EVE Spielern findet ihr auf Youtube (ich hab da mal was vorbereitet)

Und wer 3D Objekte der Ingame Items benötigt, z.B. für einen 3D Drucker, ist bei Kyle Cerniglia gut aufgehoben.

Wer einfach mal so mit Schiffen, als 3D Modell, Farben und Hintergründen spielen will, kann dies hier tun.

bookmark_borderEVE Lieder

EVE gibt es schon eine ganze Weile, genug Zeit um eine eigene Musikkultur entstehen zu lassen. Ich hab mal alles was so irgend wie hörbar ist, in einer Playlist in Youtube gesammelt.

Wie immer nehme ich dabei keine Rücksicht auf die Zugehörigkeit zu einer Allianz oder evtl. vorhandene Animositäten, es ist Musik, sie gefällt oder man skipt den Song.

Viel Spaß beim Hören.

bookmark_borderEVE Bücher

Im Streamchat vom letzten Montag (04.01.2020) kam die Frage, welche Bücher es zu EVE Online gibt. Es sind nicht viele, sie werden nicht mehr hergestellt und es ist schwierig gut erhaltene Exemplare zu einem vernünftigen Preis zu bekommen:

Viel Spaß bei der Bücherjagt.
Amazon.com ist oft billiger.

Alle Links sind Affiliate Links für Walldeck.

bookmark_borderGeckos liegen eh nur faul in der Sonne

Da viele Piloten die Gecko so feiern, möchte ich hier mal analysieren ob der Hype um die Gecko gerechtfertigt ist. Daher stellen wir uns die Frage:
Was ist besser, eine 1 Gecko oder 2 Heavy Drohnen auf der Rattlensnake?

Schon hier erkennt man die zwei Hauptprobleme der Gecko, das Eine ist der Omni Schaden, d.h. sie feuert immer alle 4 Schadensarten, unabhängig von den Zielresistenzen bzw. evtl. Resistenzlöchern. Das Zweite ist der Preis, sie ist zwischen 31 und 48 mal so teuer wie 2 Heavy Drohnen.

In einer simulierten Rattlesnake (das genau Fitting spielt hierbei keine Rolle) ergeben sich folgene DPS Werte für die Gecko bzw. Drohnen mit sortenreinem Schaden.

“Omnischaden ist ideal für Drohnen.” Ok, probieren wir die Gecko gegen Drohnen und geben jeder Drohne mit sortenreinem Schaden eine Chance.

“Aber die Gecko hat viel mehr HP als die anderen Drohnen deshalb verliert man sie nicht so schnell” Ok, dann sehen wir uns den Unterschied an.

Hier hat die Gecko einen deutlichen Vorteil, sie ist schneller und hat mehr HP als die anderen Drohnen, selbst wenn man diese zusammen rechnet.

Aber, eine Gecko kostet auch sehr viel mehr als eine T2 Drohne. Schauen wir mal wie viele T2 Drohnen wir verlieren können, bis wir uns eine Gecko leisten können.

“Aber, in die Drone Bay der Rattlesnake passen keine 8 Heavy Drohnen sonder nur 7 Heavy Drohnen, somit geht das mit den Sets nicht auf.” Stimmt, aber niemand fliegt wild gegen alle 4 Schadensarten. Im Low und 0.0 hat man eine Sorte Piraten (+ Rouge Drohnen) und Agenten haben einen Missionspool. Nehmen wir die SoE Agentin in Lanngisi, bei ihr bekommt man fast nur Missionen gegen Angel oder Drohnen, ab und an gegen Mordus und Serpentis. Aus den NPC Schadensresis ergibt sich.

Somit ist man bei dieser Agentin mit Wasp und Berserkern in der Drone Bay ganz gut aufgestellt. ( ich hab nur Wasp auf der Ishtar, aber das ist ne Marotte von mir 😉 ) Wer Drohnen neu skillt sollte erst die passende Drohnenspezialisierung auf 4 lernen, dann die anderen.

Hinweis:
NPCs haben auch innerhalb ihrer Rasse/Gruppe/Art unterschiedliche Resistenzen, dass erklärt, warum Rogue Dronen ihren Primärschaden abhängig vom Missionslevel verändern. In Level 1 Missionen sind fast nur Frigs und Zerstörer, diese haben andere Resistenzen als die Kreuzer, Schlachtkreuzer und Schlachtschiffe in Level 4 Missionen. Siehe hierzu die NPC Schadensarten.

Wer sich die Werte von jedem einzelnen Schiff ansehen will, kann diese hier nachsehen.

Wormhole Space (Edit)

Der einzige Ort für Geckos ist im Wurmloch, ihr Omnischaden passt zu den Sleepern und sie halten dem hohen Schaden selbiger lange genug stand, um es zurück in die Drone Bay zu schaffen. Gleichzeitig haben WH Spieler genug ISK die Gecko zu ersetzen, falls dies nicht der Fall gewesen sein sollte.

Meine eigene WH Zeit liegt über 10 Jahre zurück, damals waren Drakes DAS Arbeitsgerät, T3s waren noch nicht erfunden und der Monat Spielzeit war bei 340 Millionen oder etwa 40 Minuten WH Ratting. Seither habe ich, abgesehen von einem kurzen etwa 3 monatigen Ausflug 2017, mit einem Alt in einem Ratting Dread, keine Erfahrung mehr im WH gesammelt und werde nicht so tun, als könnte ich obige Zeilen aus eigener Erfahrung erweitern oder mit Tips und Tricks ergänzen. Seht mir also nach, wenn sie in der ersten Version dieses Textes eigentlich nicht geplant waren.