bookmark_borderAEGIS Capital Ship Security Facility

Mit der New Dawn Erweiterung (Eve Version 19.10) wurden die AEGIS Sides eingeführt. Die AEGIS Capital Ship Security Facility ist über einen Beacon im Overview im Low Sec, sowie in Wurmloch Systemen zu erreichen. Um diese Sides möglichst effizient zu erledigen, empfiehlt sich ein Schiff mit möglichst kurzem Cloak Reaktivierungsverzögerung (<5 Sekunden) wie eine Astero oder eine Pacifier. Die Spielemechanik erlaubt jedoch bis zu T3 Kreuzer, man könnte sich also auch durchballern.

Beacon

Am Beacon befindet sich nur ein Acceleration Gate, auf etwa 50km, welches den Eingang zur eigentlichen Side darstellt. Sobald dieses Gate aktiviert wurde, kann es, nach aktuellem Kenntnisstand, kein weiteres Schiff mehr aktivieren. Dieser Gate Warp sollte ungecloakt geschehen, da man in der ersten Stage auf einem Warp In Beacon landet, welcher einen sowieso decloakt.

Erste Stage

Enthält 2 Gates (vorne links und hinten rechts vom Warp In) sowie 8 Sentry Tower und 3 Scanner Türme, welche Schiffe in ihrer Erfassungsreichweite [~60 km) enttarnen. Diese ist durch pulsierende Lichtkugeln um die Türme dargestellt.

Nach dem Landen in der Stage umgehend auf das linke Gate zufliegen und Abstand zum Beacon, am Warp In, gewinnen um den Cloak aktivieren zu können. Das Gate aktivieren und in die zweite Stage, mit dem Schlüssel für die dritte Stage warpen.

Zweite Stage

Hier sind 6 Minen, deren Aktivierungsreichweite über Kreise angedeutet wird, auch wenn es Sphären sind, und ein bisschen Deko, sowie ein Data Container, welchen es zu hacken gilt um an den Key zu gelangen. Dieser Key funktioniert auch nur in exakt dieser Side, ein Farmen und verkaufen funktioniert also nicht. Vom Warp In gesehen dahinter, liegt ein weiteres Gate, welches einen zurück in die Erste Stage bringt.

Erste Stage

Gleiches Spiel wie eben, Abstand vom Warp In gewinnen, aber diesmal vorsichtig nach Rechts, Der rechte Scannerturm “blockiert” mit seiner Erfassungsreichweite den direkte Weg vom Warp In zum rechten Gate. Man kann aber auf direktem Weg zum Gate slowboaten, muss dann aber auf den eigenen Cloak achten. Nicht auf dem Impuls vom Tower! Dieser ist zum Zeitpunkt des Schreibens verbuggt und oft unsichtbar, Sobald man “erwischt” wurde ein Cycle MWD / AB und direkt wieder cloaken. Die Guns brauchen länger als 5 Sekunden zum Aufschalten.

Dritte Stage

In dieser Stage sind Minen, und zwar so viele, dass schwächere Rechner durchaus beim Laden des Grid einen Moment brauchen und kurz einfrieren können. Sollte dies geschehen den Cloak einmal (!) aktivieren und abwarten bis der Grid geladen ist.
Dann nach oben wegfliegen, da die Minen und Scanner pfannkuchenförmig um/vor dem Loot- / Hackcontainer liegen und das durchfliegen sehr nervenaufreibend wäre. Während dem Slowboaten, wieder auf den eigenen Cloak achten. Nicht auf den Impuls von den Towern! Sobald man “erwischt” wurde direkt wieder cloaken und ein Cycle MWD. Die NPCs, welche die Side bewachen, benötigen wie die Tower länger als 5 Sekunden um das Schiff aufzuschalten.
Das Muster der Minen/Türmen ist in allen Sides identisch (Stand heute!) und enthält eine Schneise durch die Minen welche von Oben ziemlich gerade hinunter zum Container führt.

Zu Beginn des Hacks sind die NPC (6-8 Frigs/4-5Kreuzer/1-2 Schlachtschiffe mit Target Painter) ca. 120km entfernt, nähern sich aber an. sobald man mit dem Hacken beginnt. Nach beenden des Hacks den Container looten und rauswarpen.

bookmark_borderUnd täglich grüßt das gleiche Fit

Nach dem heutigen Patch (deutsch) hab ich mir die Exhumer angeschaut und bin etwas frustriert. Ich mag es, wenn man etwas bis zu 110% ausreizen muss, um ein geiles Fitting zu erhalten. Leider sind die “besten” Exhumer Fittings bei allen drei Exhumern identisch.

Zutatenliste:

3 x Mining Laser Upgrade II
1 x Multispectrum Shield Hardener II
1 x Compact EM Shield Amplifier
2 x Medium F-S9 Regolith Compact Shield Extender
2 x Modulated Strip Miner II (+2 Simple Asteroid Mining Crystal Type A II )
2 x Medium Core Defense Field Extender II
5 – 10 x Vespa II
1 x Zainou ‘Gypsy’ CPU Management EE-602

Kann man auf JEDEN der drei Exhumer ballern, von Links nach Rechts Skiff, Meckinaw und Hulk:

Hier zum Kopieren, das Fitting der Skiff… Mackinaw, ähh Hulk:

[Skiff, Exhumer Multifitting – Erz T2]

Mining Laser Upgrade II
Mining Laser Upgrade II
Mining Laser Upgrade II

Multispectrum Shield Hardener II
Compact EM Shield Amplifier
Medium F-S9 Regolith Compact Shield Extender
Medium F-S9 Regolith Compact Shield Extender

Modulated Strip Miner II, Simple Asteroid Mining Crystal Type A II
Modulated Strip Miner II, Simple Asteroid Mining Crystal Type A II

Medium Core Defense Field Extender II
Medium Core Defense Field Extender II

Vespa II x5
Vespa II x5

Zainou ‘Gypsy’ CPU Management EE-602

Kleiner Nachtrag, das Eis Fitting ist bei allen Exhumern ebenfalls identisch:

[Skiff, Exhumer Multifitting – Eis T2]

Damage Control II
Ice Harvester Upgrade II
Ice Harvester Upgrade II

Multispectrum Shield Hardener II
Compact EM Shield Amplifier
Medium F-S9 Regolith Compact Shield Extender
Medium F-S9 Regolith Compact Shield Extender

Ice Harvester II
Ice Harvester II

Medium Core Defense Field Extender II
Medium Core Defense Field Extender II

Vespa II x5

Zainou ‘Gypsy’ CPU Management EE-602

bookmark_borderMWD Cloak “Trick”

Diese Taktik ermöglicht es den Malus des Improved Cloaking Device II (reduzierte Geschwindigkeit) auszunutzen, um, nach dem Sprung durchs Gate, schneller und unerkannt in den Warp zu gehen.

Materialliste

1x Improved Cloaking Device II
1x 50mn Microwarpdrive
1x Kreuzer, Schlachtkreuzer oder ein geeignetes Indu (siehe unten)

bei den Indus gehen alle Deep Space Transporter (Inertia Fit) sowie die  Sigil,  Badger, Nereus,  Wreathe und Hoarder. Alle anderen kommen nicht schnell genug aus dem Quark in den Warp.

Ablauf

Wichtig ist hier die jeweiligen Buttons sinnvoll anzuordnen oder sich über die Einstellungen entsprechende Shortcuts anzulegen.

  • Aufs Ziel (Gate Station…) ausrichten.
  • sofort Improved Cloaking Device II aktivieren.
  • sofort 50mn Microwarpdrive aktivieren.
  • Wenn der MWD etwa 95% durchgelaufen ist, den Improved Cloaking Device II deaktivieren.
  • Warp spammen. (Der MWD geht automatisch aus)
  • In den Warp gehen.

Technik

  • Um in den Warp zu gehen, benötigt jedes Schiff mehr als 75% seiner Maximalgeschwindigkeit.
  • Der Improved Cloaking Device II reduziert die Maximalgeschwindigkeit um 75%.
  • Der Improved Cloaking Device II verhindert warpen.
  • Der 50mn Microwarpdrive erhöht die Maximalgeschwindigkeit um ~500%.

Wenn unser Beispielschiff eine Grundgeschwindigkeit von 100 m/s hat, benötigt es mindestens 75 m/s um in den Warp zu gehen. Durch das Aktivieren des Improved Cloaking Device II sinkt die Maximalgeschwindigkeit auf 25 m/s, der zusätzlich aktivierte MDW beschleunigt das Schiff aber auf 150 m/s. Dies liegt sowohl deutlich über der getarnten als auch der Grundgeschwindigkeit und lässt das Schiff in dem Moment in den Warp gehen, in dem der deaktivierte Improved Cloaking Device II dies nicht mehr verhindert.

Hat ein bisschen was von “Schwimmbrett im Schwimmbad unter Wasser drücken”, man muss nur aufpassen das Teil nicht ins Gesicht zu bekommen. 😉

Mit L und XL Schiffen

Theoretisch geht diese Taktik auch mit Schlachtschiffen (500mn MWD), der Orca (500mn MWD overheat) und diversen Capitals wie der Rorqual (50000mn MWD + max Inertia Stabs) ist aber, vor allem bei der Qualle, so knifflig das man erst mal mit billigen Schiffen üben sollte. Bei Capitals ist die Cycle Time von 20 statt 10 Sekunden ein zusätzliches Risiko, denn in dieser Zeit kann eine Frig das jeweilige Schiff locker decloaken und tackeln.

bookmark_borderMaekor’s Plantation

Im Walldeck Stream vom 3.12.2021 hab ich eine COSMOS Side in Ani erwähnt, welche 2 bis zu 5% Imps droppt. Da dies ein “gesteigertes Interesse” hervorgerufen hat, hab ich die Infos dazu zusammen getragen.

Besagte Side heißt Maekor’s Plantation, und ist eine unmarkierte COSMOS Side in Barkrik am Planet V Mond 3. Um die, nur aus 2 Stages bestehende Side zu betreten, ist ein Imperial Navy Captain Insignia I als Key notwendig. Dieser wird verbraucht, ist jedoch 15-25 mal als Loot in der Side zu finden bzw. beim ersten Mal in Hek (2 Jumps) für kleines ISK (~50-100k) zu erwerben.

Defensive Barrier

The defensive perimeter serves as a first line of defense around the Joint Harvesting plantation against intruders. It’s normally well guarded by Imperial Navy ships.

Pop-up Text nach Gateaktivierung.

In dieser Pocket sind 4 Gruppen a 4 Kreuzer plus je 0-2 Frigs welche unter ~8km webben. In dieser Stage droppen die besagten 2 Implantate.

The Plantation

This plantation is a valuable asset of the Amarrian corporation, Joint Harvesting. It has been secretly placed inside Barkrik, obviously to avoid detection by the Minmatar authorities. It is well guarded by Imperial Navy troops and ships, just incase.

Pop-up Text nach Gateaktivierung.

In dieser Pocket sind ebenfalls 4 Gruppen a 4 Kreuzer, jedoch insgesamt nur 2 Frigs, welche unter ~8km webben. In dieser Stage ist abgesehen von Bono Zakan Corpse (COSMOS Loot) kein nennenswerter Drop zu finden.

Die NPCs in beiden Stages sind Amarr Navy und ihre Zerstörung gibt einen Standing Verlust bei Amarr. Abgesehen von den 2 Imps ist der restliche Loot beider Pockets rund 15 Mio ISK wert, woran die Amarr Navy Tags den größten Anteil haben.

Disclaimer

“Bis zu” heißt “kann droppen, muss aber nicht”, es können auch zwei Basic Skill Imps sein, statt zwei 5% Imps. Meist sind es zwei 3% Imps, im Gesamtwert von etwa 30-35 Mio ISK.