bookmark_borderGila Alt – Alt Gila

Ich wurde nach einem Fitting, für einen Mining Char, welcher Standing farmen soll, gefragt. Meine Antwort war (und ist) das nachfolgende Gila Fitting. Da Mining Chars i.d.R. schon Schildmodule und T2 Drohnen geskillt haben, fehlen für dieses Fitting nur Caldari Kreuzer auf 4 (oder 5) und Gallente Kreuzer kann man auf 2 lassen, da dieser nur Boni für die nicht verwendeten Raketen gibt.

[Gila, Gila – Level 4]
Drone Damage Amplifier II
Drone Damage Amplifier II
Drone Damage Amplifier II

Large Shield Extender II
Large Shield Extender II
Large Shield Extender II
Multispectrum Shield Hardener II
Drone Navigation Computer II
10MN Monopropellant Enduring Afterburner

Drone Link Augmentor I
[Empty High slot]
[Empty High slot]
Auto Targeting System I
Auto Targeting System I

Medium Drone Durability Enhancer II
Medium Core Defense Field Extender II
Medium Core Defense Field Extender II

Vespa II x10

Die Gila hat 54,9 k EHP und ist 635 m/s schnell, kann 11 Ziele verwalten, auf 72,5km aufschalten und hat eine Drohnenreichweite von 80 km.

Die Vespa II machen 565 DPS, sind 3686 m/s schnell und habe je 5.250 HP (Caracal ungefittet: 5375 HP) davon 2362 HP Schild. Was wiederum bedeutet, dass man nicht ständig zwischen Agentenposition und Markt pendeln muss um Drohnen nachzukaufen, denn die Vespa II sind fast unzerstörbar.

bookmark_borderTrick 17

Da ich gern faul effizient bin, nehme ich, wo es möglich ist, ein schon vorhandenes Fitting und bau das um.

Wer es selbst probieren will, kann sich hier pyfa runterladen.

Man kann zum Beispiel ein Nighthawk Fitting (7/6/4) auf eine Claymore (7/6/4) kopieren. Beide teilen sich nicht nur das Slot Layout, sondern auch die Boni auf Raketen und Schild Resis.

Dazu kopiert man das Nighthawk Fitting aus Pyfa raus, dazu strg +c drücken und im erscheinenden Menü “Pyfa” auswählen und alle Haken setzen. Und füge es in ein neues Text Dokument (.txt File, Word…) ein (strg +v). Dort ändert man das “erste” “Nighthawk” in ein “Claymore”.

Und kopiere (strg +a und strg +c im Text Dokument und strg + v in Pyfa) alles zurück ins Pyfa:

Das geht für alle Schiffe mit gleichem oder ähnlichem Slot Layout. Man kann auch ein Myrmidon (5/5/6 T1) auf eine Eos (5/4/7 T2) kopieren, dann verschluckt Pyfa den untersten Med Slot, weil er im neuen Fitting keinen Platz hat und erstellt einen freien Low Slot.

In der Hoffnung euch Zeit gespart zu haben:
Viel Spaß beim Ausprobieren.

bookmark_borderFitting – Schiffe (richtig) ausrüsten

Schiffe fittet man idealerweise anhand der Schiffsboni auf Tank (Armor/Shield), Waffensystem (Raketen bzw. Türme) und sonstige Boni (E-War/ab/mwd).
Sind keine Boni auf den Tank vorhanden, gibt das Slot Layout den Ausschlag:
Mehr Low Slots als Med Slots: Armor Tank
Mehr Med Slots als Low Slots: Shield Tank
Sobald der Tank steht, kommen in die Low Slots die Upgrades für die Türme/Werfer/Harvester.
Sind jetzt noch leere Slot vorhanden kann man diese mit Goodies auffüllen zum Beispiel:
Neut/Nos in die High Slots für PVP Fittings und Targeting Units für PVE Fittings (mehr Ziele gleichzeitig).

Auch hier gilt “Wenn es falsch ist, aber funktioniert, ist es nicht falsch.”
Die Shield Ishtar ist dafür das beste Beispiel, sie dürfte nicht, funktioniert aber hervorragend.

So einfach kann das doch nicht sein?

Natürlich nicht, niemand wird von Tag 1 an das “perfekte Fitting” abliefern. Dafür gibt es zu viele verschiedene Schiffe mit Boni auf Alles und Jedes und noch mehr Module.
Aber, wer diese Grundlagen des Fittens beherzigt, wird sich über die Zeit in das Thema rein arbeiten und immer besser werden.

Shield Power Relay, Shield Flux Coil, Shield Recharger…

Es hilft auch die Item Beschreibungen GENAU (und in Englisch) zu lesen und die Attribute zu vergleiche.
Die in der Überschrift genannten Module hören sich alle gleich an und werden deshalb sicher auch das gleiche tun? Falsch!

  • Der Shield Recharger I ist ein Med Slot Modul und erhöht stumpf die Schildladerate um 10%.
  • Die Shield Flux Coil I ist ein Low Slot Modul und erhöht die Schildladerate um 28%, verringert aber die gesamt Schild HP um 15 %.
  • Das Shield Power Relay I ist ein Low Slot Modul und erhöht die Schildladerate um 20%, verringert aber die Capacitorladerate um 30 %.

Wer in einem Shield Fitting noch einen Low Slot frei hat und sich unsicher ist, was er damit anfangen kann (4. Damage Mod => Stacking Malus), ist übrigens mit einem Power Diagnostic System II ganz gut bedient.
Das erhöht den gesamt Cap um 5%, die Capladerate um 8,5%, den Power Grid um 6%, Schild HP um 5% und Schildladerate um 8,5%.
Quasi die Eierlegende Wollmilchsau unter den Modulen.

Weiter geht es hier mit dem Tank..