bookmark_borderSignatur

Der Signaturradius steht für das Sensorenbild, welches fremde Schiffe wahrnehmen, und nicht für die tatsächliche Größe eines Schiffes. Diese wirkt zwar auf den Signaturradius, stellt allerdings nur einen Basiswert da.

Einige Schiffsklassen schummeln und haben deutlich kleineren Signaturradien als sie eigentlich haben sollten. Dies sind Logistik Kreuzer, Angriffsschlachtkreuzer (die mit den Large Waffen) und Blockade Runner. Covert Ops-Fregatten und Recons hingegen haben größere Signaturradien als sie eigentlich haben sollten, dafür können sie sich cloaken.

Je größer der Signaturradius des Zielschiffes:

  • um so geringer ist die Aufschaltzeit.
  • um so höher ist der eingehenden Schaden.
  • um so einfacher ist die Erscanbarkeit durch Combat Probes.

Modulrisiko

Einige eigene/feindliche Module erhöhen den Signaturradius zum Teil erheblich:

  • Microwarpdrives: erhöhen den Signaturradius um 500%
  • Target Painter: erhöhen den Signaturradius bis zu 30%
  • Inertia Stabilizer erhöhen den Signaturradius um bis zu 11%.
  • Schild-Rigs: Jede erhöht den Signaturradius des Schiffes um 10%. (Shield Rigging reduziert auf 5%).
  • Shield Extender: erhöhen den Signaturradius abhängig von ihrer Größe um einen fixen Wert in Metern.

Signaturradius reduzieren

Es gibt leider keine Skills um die Signatur zu beeinflussen, dafür kann man mit Halo-Implantaten und X-Instinct-Booster die eigene Signatur reduzieren. In Flotten reduziert ein Skirmish Command Burst (I oder II) mit der Evasive Maneuvers Ladung die Signatur aller Schiffe in Boostreichweite.

bookmark_borderDrogen Mkay

Medizinische Booster, oft einfach Booster genannt, sind leistungssteigernde Drogen. Wenn sie konsumiert werden, erhält der Benutzer einen temporären Schub für ein bestimmtes kampfbezogenes Attribut oder auf die Fertigkeitstrainingsattribute (Skillbooster). Bei den stärkeren kampfbezogenen Boostern besteht die Möglichkeit, dass sie negative Nebenwirkungen haben, die sich auf die Kampffähigkeit des Benutzers auswirken können. Die schwächeren Booster, Synths genannt, haben keine Chance auf Nebenwirkungen, haben aber dramatisch reduzierte Effekte.

Skills

Um die Wirkung zu verstärken und die Nebenwirkungen zu minimieren stehen folgende Skills zur Verfügung:

  • Biology 20% Bonus auf die Laufzeit von Boostern je Skillstufe
  • Neurotoxin Control 5% Geringere Nebenwirkungsstärke je Skillstufe.
  • Neurotoxin Recovery 5% Geringere Nebenwirkungswahrscheinlichkeit je Skillstufe

Wer, trotz hoher Skills, Pech hat, kann sich durch die Nebenwirkungen den Char für Stunden unbrauchbar machen. Durch einen Clonejump (auch in einen anderen Clone auf der gleichen Station) wird die Wirkung des oder der Booster komplett resettet, Boni wie Mali.
Das gilt auch für Skill/Lernbooster aus Events, wer einen solchen eingenommen hat, sollte keine Booster mit Nebenwirkungen verwenden.
Als kleine Anregung, wer einen Fetisch für diese hat, sollte Biology auf 5 skillen, dann wirken diese doppelt so lange, man muss so nur die Hälfte kaufen/erfarmen, für die gleichen Skillpunkte.

Quelle

Booster für das Fertigkeitstraining/Skillbooster können nur durch Ereignisse im Spiel erhalten werden und haben in der Regel ein Verfallsdatum, nach dem sie nicht mehr funktionieren.

Kampfbezogene Booster werden aus Gasen hergestellt, die aus Anomalien im bekannten Raum gewonnen werden. ( => Gasabbau)

Rohstoffe

Mytoserocin und Cytoserocin gibt es in acht “Geschmacksrichtungen” je eine für jeden Booster-Effekt:

Gas PräfixBoosterAttribut
AmberBlue PillShield Boosting
GoldenCrashExplosions Radius
ViridianDropTracking Speed
CeladonExileArmor Repair
LimeFrentixOptimal Range
MalachiteMindfloodCap Capacity
AzureSoothsayerFalloff Range
VermillionX-InstinctSignature Radius

Mytoserocin-Gase werden zur Herstellung von Synth-Boostern verwendet und sind im Hoch- und Niedrigsicherheitsraum zu finden. Cytoserocin-Gase, die im Niedrig- und Nullsicherheitsraum zu finden sind, werden zur Herstellung der stärkeren Standard, Improved, and Strong Booster verwendet.

Abbauorte

Gas PräfixRegion (Empire)KonstellationRegion (Null)Konstellation
AmberThe ForgeMivoraVale of the SilentE-8CSQ
GoldenLonetrekUmamonTenal09-4XW
ViridianPlacidAmevyncCloud RingAssilot
CeladonSolitudeElerelleFountainPegasus
LimeDerelikJoasCatch9HXQ-G
MalachiteAridiaFabaiDelveOK-FEM
AzureMolden HeathTartatvenWicked Creek760-9C
VermillionHeimatarHedFeythabolisI-3ODK

TIP: Cytoserocin ist als Deko in einigen Level 4 Mining Missionen.

Herstellung

Die Herstellung geschieht in mehreren Schritten, hierfür wir der Skill “Drug Manufacturing” benötigt:

Aufbereitung von Gas

Bevor das Endprodukt entsteht, muss das Gas zu Pure Booster verarbeitet werden. Dies geschieht mit einem in einer Raffinerie (Athanor/Tatara) eingesetzten Standup Biochemical Reactor I. Diese können nur an einer Raffinerie welche in einem System mit einem Sicherheitsstatus von 0.4 oder niedriger steht installiert werden. Neben dem Gas benötigen die Reaktionen auch eine zusätzliche Einheit, die je nach Grad des Boosters variiert. “Synth”-Reaktionen benötigen Müll, “Standard”-Reaktionen benötigen Wasser, “Improved”-Reaktionen benötigen entweder Spirituosen oder Sauerstoff und “Strong”-Reaktionen benötigen Salzsäure. Zusätzlich werde, wie bei allen Reaktionen, Fuel Blocks benötigt.

Booster-Erstellung

Booster selbst werden wie ein normaler Fertigungsauftrag im Industriefenster erstellt. Dies hat keine Sicherheitsanforderungen und kann auch im Hochsicherheitsbereich durchgeführt werden. Die Herstellung des endgültigen Booster-Produkts erfordert den Pure Booster des gewünschten Grads, Megacyte und eine entsprechende Blaupause.

Blaupause

Blaupausen können in Scan Sides gefunden werden. Zusätzlich kann man einmalig BPCs von Piraten COSMOS Agenten erhalten. Diese haben keine Ansehensvoraussetzungen, geben aber Faction Standing, für das Erledigen des Auftrags.

Das Angel Cartel hat 5 Agenten, jeder fordert 20x Vermillion Cytoserocin, dafür erhält man eine Standard X-Instict Booster BPC (10 run, ME 5, TE 2). Um alle Agenten in einem Durchgang abzufliegen werden 1000m3 Laderaum für das Gas benötigt.

Die Blood Raider haben 4 Agenten, jeder fordert 20x Malachite Cytoserocin, dafür erhält man eine Standard Mindflood Booster BPC (10 run, ME 5, TE 2). Um alle Agenten in einem Durchgang abzufliegen werden 800m3 Laderaum für das Gas benötigt.

Die Guristas haben 4 Agenten, jeder fordert 20x Amber Cytoserocin, dafür erhält man eine Standard Blue Pill Booster BPC (10 run, ME 5, TE 2). Um alle Agenten in einem Durchgang abzufliegen werden 800m3 Laderaum für das Gas benötigt.

Die Serpentis haben 5 Agenten, jeder fordert 20x Celadon Cytoserocin, dafür erhält man eine Standard Exile Booster BPC (10 run, ME 5, TE 2). Um alle Agenten in einem Durchgang abzufliegen werden 1000m3 Laderaum für das Gas benötigt.

Agentenposition

AgentFraktionStandort
Yoti HaraishaBlood Raider Covenant9GNS-2
Rasa JasweluBlood Raider CovenantC3N-3S
Nemphad AzbiasBlood Raider CovenantLWX-93
Marera ArghunBlood Raider Covenant1-2J4P
Ozomi ObanenGuristas PiratesB-E3KQ
Fetosa KanimGuristas PiratesBR-6XP
Vena SaapialenGuristas PiratesUL-4ZW
Ocho ShusiianGuristas PiratesY5J-EU
Horir FirvoonAngel Cartel3L-Y9M
Bollen OdridurAngel CartelBJD4-E
Baftot AsluzofAngel CartelDUU1-K
Vianes OunidAngel CartelO9V-R7
Golarad HjomAngel CartelTSG-NO
Goligere DebanelisSerpentis9-VO0Q
Gomosabin ZerdanneSerpentis9-VO0Q
Juvoire ScheSerpentisIR-WT1
Ravacesel RoqueSerpentisXF-TQL
Oguet AeneSerpentisYZS5-4

BPCs Farmen

Da kein Ansehen benötigt wird, kann man diese BPCs mit einem “Wegwerfalt” (z.B. leerer Omega Char Slot / Alpha von nem Freund) Farmen. Dieser stellt sich in einer Frig, mit 200m³ Laderaum, vor den Agenten, bekommt vom Main Char das Gas gedroppt, nimmt es auf, gibt es dem Agenten weiter, erhält die BPC und gibt sie dem Main Char weiter => Nächster Agent. (oder nächster Altchar 😉 )