bookmark_borderEVE Online Launcher

Der Eve Launcher hat neben seiner Hauptfunktion; EVE zu herunterzuladen und mit dem aktuellen Stand den Serverzugriff zu ermöglichen, noch ein paar mehr Funktionen.

Accountprofil und Launchgroups

Rechts neben jedem Accountnamen ist ein Zahnrad, wenn man auf dieses klickt, öffnen sich ein Fenster:

In diesem kann man 4 Einstellungen am Account vornehmen, und den/m Account, von oben nach unten:

  • Ein Profil zuweisen.
  • Einer Gruppe zuweisen.
  • Zusatzinformationen hinterlegen.
  • aus dem Laucher entfernen.

Accountprofil

Klickt man auf Accountprofil öffnet sich ein Fenster mit Drop Down Menu, was beim ersten Öffnen nur “Default” zur Auswahl anbietet. Möchte man hier mehr Auswahl, was zu empfehlen ist, muss man auf “Manage Profiles” klicken, dann öffnet sich dieses Fenster:

Hier kann man Profile erstellen, umbenennen, entfernen und vorhandene Profile duplizieren.

Profile sind alle Einstellungen eines Accounts (Ton, Grafik…) und es ist z.b. bei 10 Mining Alts einfacher, alles einmal in einem Profil “Mining Alt” einzustellen (Ingame!) und dieses Profil dann über das Drop Down Menu jedem Mining Alt Account zuzuweisen, als bei jedem Alt jede Einstellung einzeln einstellen zu wollen. Zumal dann Änderungen direkt übernommen werden. Der Main/PVE/Orca Char/Account… kann dann ein separates Profil, mit anderen Einstellungen, z.B. besserer Grafik haben.

Dies speichert NICHT die Fensterpositionen Ingame (siehe ganz unten!)

Ich hab für die High Sec Chars das Profil “High_Sec”, hier ist die Grafik deutlich opulenter als im Profil “War” meines 0.0 Alts, welcher immer im “Potatomode” läuft.
Denn im Null Sec kann theoretisch jede PVP Situation eskalieren und der Client stirbt, weil er High Res Grafik und die plötzlich 6000 Leute im System nicht verwaltet bekommt.
Also lieber direkt runtergeschraubt und die Chance eines Absturzes verringert.

Nebenbei verhindert die Zuweisung eines anderen Profils als “Default” auf einen Account, dass alle Einstellungen weg sind, weil ein Update “Default” überschrieben hat.

Startgruppen

Wer mehrere Accounts regelmäßig gleichzeitig online bringt, z.b. eine Mining Flotte, kann dafür eine Startgruppe erstellen. Diese starten dann alle mit einem Klick. Accounts können auch in verschiedenen Gruppen gleichzeitig sein. Wenn auf 5 von 10 Mining Alts noch Scout Chars liegen, kann man diese Account in ein andere Gruppe und mit einem anderen Knopf starten lassen.

Zusatzinformationen

über die auf dem Account liegenden Chars oder Infos über die Funktion des jeweiligen Accounts, gibt es eine Menge Möglichkeiten hier sinnvolle Infos zu hinterlegen.

Account (aus dem Launcher) löschen

Wenn ein Account nicht gespielt wird, kann man ihn über diesen Button aus dem Launcher entfernen.

Fehlersuche

EVE frisch installiert, länger nicht gespielt und/oder ein Patch runtergeladen und jetzt startet EVE nicht. Das kann mehrere Ursachen haben:

Eve wurde gestartet, ist aber abgestürzt und startet nicht mehr.

  1. Windowstaste + X drücken und Task Manger auswählen.
  2. Runterscrollen und alles was nach EVE aussieht (Name und Symbol z.B “exefile”) mit Rechtsklick und “Task beenden” stoppen.
  3. Launcher beenden, neu starten und erneut probieren.

Launcher wurde gestartet, und schließt sich sofort wieder.

Die Datei(en) in:

%LOCALAPPDATA%\CCP\EVE\QtWebEngine\Default\Service Worker\CacheStorage

löschen.

oder

„cmd“ in die Suchzeile des Desktops und in der Eingabeaufforderung „ipconfig /flushdns”.
Dass leert den DNS Speicher und der Launcher muss sich alles neu laden.

Der Launcher sucht jedes mal nach Updates, selbst wenn er nur Sekunden zu war.

Der Launcher “glaubt” nicht aktuell zu sein, dass kann an doppelten/fehlenden Dateien im Shared Cache liegen.

  1. Launcher starten
  2. Oben rechts auf das Zahnrad im Launcher klicken.
  3. Auf „Tools / Cache“ und „Shared Cache / Gemeinsamer Cache“ klicken.
  4. Untern auf “verify / verifizieren” klicken und warten.
  5. Launcher schließen und neu starten.
  6. die Schritte 2-5 wiederholen um sicher zu gehen, dass alle Dateien korrekt vorliegen.
  7. Launcher schließen und neu starten.

Fehlermeldung “Einige Indizes sind nicht verfügbar”

Beim Updaten wurden Dateien nicht korrekt heruntergeladen:

  1. Launcher starten
  2. Oben rechts auf das Zahnrad im Launcher klicken.
  3. Auf „Tools / Cache“ und „Shared Cache / Gemeinsamer Cache“ klicken.
  4. Untern auf “verify / verifizieren” klicken und warten.
  5. je nach Bericht wird der Launcher jetzt die beschädigten Daten ersetzten bzw. die fehlenden Daten neu herunterladen.
  6. Einstellungsfenster schließen und warten bist der Launcher die Dateien geladen hat.
  7. Launcher schließen und neu starten.
  8. die Schritte 2-6 wiederholen um sicher zu gehen, dass alle Dateien korrekt vorliegen.
  9. Launcher schließen und neu starten.
  10. Eve starten.

Nach jedem größeren Patch empfiehlt es sich die Daten ebenfalls zu verifizieren, meist wurden veraltete Dateien nicht korrekt gelöscht und stehen weiter zur Verfügung, was dann zu Fehlern führt.

Eve wurde auf C:/ installiert und startet nicht.

Windows 10 beschränkt die Schreib- und Leserechte auf C: . Um dies zu korrigieren:

  1. Launcher starten
  2. Oben rechts auf das Zahnrad im Launcher klicken.
  3. Auf „Tools / Cache“ und „Shared Cache / Gemeinsamer Cache“ klicken.
  4. Auf “Permissions / Berechtigungen” klicken und warten bis sich der Launcher die Rechte besorgt hat.
  5. Einstellungen zumachen und EVE starten.

Der Erste Client startet ohne Probleme, aber der zweite/dritte… Client startet nicht.

Das Default Profil hat einen Macken.

Erstell ein oder mehrere neue Profile und weise sie den Clients zu.

Es können auch mehrer Clients auf einem Profil liegen, solange es nicht das Default ist.

EVE startet, aber mit einem schwarzen Bildschirm

Nach dem Einloggen startet EVE, es erscheint aber nur ein schwarzer Bildschirm.

  1. Esc drücken
  2. Unter “Reset Settings / Einstellungen zurücksetzen”
  3. Hinter “Clear All Cache Files / Alle Cache-Dateien löschen” auf clear/löschen klicken
  4. Nicht erschrecken, weil der Client dann zuklappt.
  5. EVE neu starten.

Der Launcher startet, zeigt kurz das CCP Logo und bleibt schwarz.

Der Launcher liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit grade auf einem 4k Monitor, mit einem oder mehreren anderen Monitoren mit geringerer Auflösung.

Den Launcher auf einen Monitor mit geringerer Auflösung ziehen, schließen und den Launcher neu öffnen.

Der Launcher geht über 2-3 Monitore, zeigt kurz das CCP Logo und bleibt schwarz.

Was Monitore und Auflösungen angeht ist der Launcher eine echte Mimose. Mehrere Monitore mit verschiedenen Auflösungen, mag er gar nicht. Weder über sie gezogen werden, noch auf dem Monitor mit der höchsten Auflösung sein.

Den Launcher auf einen Monitor mit geringerer Auflösung ziehen, schließen und den Launcher neu öffnen.

Laucher ist normal gestartet, war offen und ist jetzt plötzlich schwarz.

Der Monitor auf dem der Launcher liegt, ist vermutlich irgendwann in den Energiesparmodus gewechselt.

Den Launcher auf einen anderen Monitor ziehen, schließen und den Launcher neu öffnen. Und bei allen Monitoren den Energiesparmodus dekativieren.

Hab ich alles probiert, EVE will immer noch nicht!

Dann bleiben nur zwei Optionen:

  • Den Shared Chache händisch löschen
  • EVE komplett neu installieren

Der Shared Chache liegt direkt im EVE Ordner, zu empfehlen hier den INHALT zu löschen (strg +a und strg + x) und nicht den Ordner. Manchmal ist EVE doof und will gar nicht mehr, wenn es den Ordner nicht mehr findet.

Komplett deinstallieren geht am Schnellsten über Windowstaste + x, auf Apps & Features klicken, dort nach EVE suchen, anklicken und deinstallieren klicken. Achtung je nach Leitung kann eine Neuinstallation dauern, also besser erst mal alles andere probieren.

Chardaten kopieren (absolut experimentell!)

Beim nachfolgend beschriebenen manuellen Kopieren der Chardaten (z.B. der Fensterpositionen….) kann sehr viel schief gehen. Daher wie immer: auf eigene Verantwortung!

Im Ordner:

%userprofile%\AppData\Local\CCP\EVE\c_eve_sharedcache_tq_tranquility

gibt es für jedes Profil (siehe oben) einen Order, der “settings_<Profilname> heißt. In diesen Ordnern befinden sich mehrere Dateien:

core_user_<AccountID>.dat

enthält die Accountdaten, und

core_char_<CharID>.dat

enthält die Chardaten.

Um die Einstellungen der Fenster…. zu kopieren, muss man “nur” die Char.dat eines perfekt eingestellten Chars dublizieren und die Char ID des neuen Chars in den Dateinamen einfügen. Liegen sie auf dem gleichen Account, bleibt die User.dat gleich, liegt der Char auf einem anderen Account muss diese ebenfalls dubliziert und ersetzt werden.

Um die Char ID festzustellen, kann man den Char im Killboard suchen. Die Zahl in der URL ist dann die Char ID, bei ZeRonin also 955402492, eine umbenannte Char.dat für ZeRonin heißt somit:

core_char_955402492.dat

Die Account ID lässt sich nur feststellen, in dem man den Char einloggt, “spielt”, ausloggt und die ID der

core_user_<accountID>.dat

verwendet, deren Änderungszeit dem Auslogzeitpunkt entspricht. Die so ermittelten IDs sollte man in einer .txt im Ordner, mit allen Chars auf dem Account speichern, sonst muss man das drei Mal machen.

Dies ist für jedes Profil zu wiederholen! Ja es würde Sinn machen, erst die Chardaten zu kopieren und dann die Profile zu erstellen. Ich hab nur Bedenken, dass sich dabei zuviele Leute ihre Accounts zerballern und mir dann die Schuld geben. Und bis hier unten ließt eh kaum jemand. 😉

Während des ganzen Vorgangs sind alle Char ausgeloggt!