Gase und Gasabbau

grundsätzlich sind zwei Sorten von Gas zu unterscheiden, Mykoserocin/Cytoserocin (Drogen Gas) und Fullerene.

Abbau

Der Abbau einer Gaswolke ist dem eines Asteroiden sehr ähnlich. Man schaltet die Wolke auf und aktiviert den Gasharvester, hier sollte man nicht weiter als 1,5 km entfernt sein, was der Reichweite der Harvester entspricht. Um Gaswolken aufschalten zu können, müssen diese in der Übersicht angezeigt werden, sie sind unter “Celestials” als “Harvestable Clouds” in den Übersichtseinstellungen zuzuschalten. Gas kann sowohl im Laderaum als auch im Erzladeraum transportiert werden, auch wenn es technisch gesehen kein Erz ist. Mykoserocin und Cytoserocin sind mit 10 m3 voluminöser als einzelne Erzeinheiten, während Fullerenvolumen von 1 bis 10 m3 reichen.”

Fähigkeiten

Die primäre Fertigkeit ist “Gas Cloud Harvesting” (30 Mio. ISK NPC) und kann von Alpha-Klone bis Stufe II trainiert werden. Die bestimmt über die Anzahl der verwendbaren Gaswolken-Harvester und ab Level 5 können Tech-2-Harvester eingesetzt werden. Somit macht es Sinn den Skill entweder auf Level 2 (zwei Harvester auf Venture/Prospect) oder 5 (T2-Harvester) zu skillen. Die Boni von Venture und Prospect sind die einzige Möglichkeit den Ertrag über die Reduktion der Zykluszeit zu erhöhen.

Module

Gas Cloud Scoops können, einen Hardpoint vorausgesetzt, in den High Slots aller Mining Frigs verbaut werden. Gas Cloud Harvesters sind die größere Version für Mining Barges and Exhumers. Die T1 und Meta Versionen beider Modularten setzten Gas Cloud Harvesting I voraus, die T2 Versionen sowie der ORE Gas Cloud Harvester benötigen diesen Skill auf Stufe 5.

ModuleCPUPower GridZyklusErtrag/
Minute
Rückstands-
multiplikator
Rückstands-
wahrscheinlichkeit
Gas Cloud Scoop I60230200 x0 %
Crop’ Gas Cloud Scoop48240302 x100 %
Plow’ Gas Cloud Scoop60240304 x100 %
Gas Cloud Scoop II70540301 x34 %
Syndicate Gas Cloud Scoop26230400 x0 %
Gas Cloud Harvester I6010200300 x0 %
Gas Cloud Harvester II6610160751 x34 %
ORE Gas Cloud Harvester5010160750 x0 %

Fullerene

Fullerene werden bei der Herstellung von Tech 3 verwendet und sind nur im Wurmloch, in allen Wurmlochklasse, zu finden. Nur die wertvolleren Instrumental Core Reservoir und Vital Core Reservoir findet man in C5- und C6- zerreißen, welche dreist genug war, rein zu warpen. Die anderen Sides sind zu Beginn leer und bis zum Erscheinen der Sleeper (15-20 Min) ist es möglich das Gas zu “ninjaen”, d.h. Gas zu ernten, bis die Sleeper eintreffen, und dann weg zu warpen, bevor sie angreifen können.

Fundort

In jeder Side sind zwei Gase zu finden, die Einheiten stehen in Klammern:

Name der SideRohstoff (Menge)Rohstoff2 (Menge)
Barren Perimeter ReservoirC50 (6000)C60 (3000)
Token Perimeter ReservoirC60 (6000)C70 (3000)
Minor Perimeter ReservoirC70 (6000)C72 (3000)
Ordinary Perimeter ReservoirC72 (6000)C84 (3000)
Sizable Perimeter ReservoirC84 (6000)C50 (3000)
Bountiful Frontier ReservoirC28 (10000)C32 (2000)
Vast Frontier ReservoirC32 (10000)C28 (2000)
Instrumental Core ReservoirC320 (12000)C540 (1000)
Vital Core ReservoirC540 (12000)C320 (1000)

C50 heißt eigentlich “Fullerite-C50”, da eine Tabelle mit 18 mal Fullerite-xyz wenig übersichtlich ist, sind die Rohstoffnamen in der Tabelle, für eine besser Lesbarkeit, eingekürzt.

Mykoserocin und Cytoserocin

Mykoserocin und Cytoserocin werden zur Herstellung von Kampfdrogen verwendet und sind in Nebeln im bekannten Weltraum zu finden. Mykoserocin wird für die Herstellung der einfachen Synth-Booster verwendet und ist in High (selten) und Low Sec zu finden. Cytoserocin ist die Basis für wirksamer Booster und kann nur in Low und Null Sec (häufig) gefunden werden. TIPP: Cytoserocin ist als Deko in einigen Level 4 Mining Missionen “verbaut”.

Mehr Infos zu diesen Gasen im Beitrag zu den Kampfboostern.