bookmark_borderEquinox – Teil 2 – Upwell Hauler

WICHTIG: Die Werte können sich bis zum Release ändern!

Upwell Hauler sollen sowohl beim Aufbau und Betrieb von Sov Infrastruktur als auch beim Transport von Reagenzien, Moongoo und planetaren Produkten zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu den bisherigen Haulern können alle vier Upwell Hauler Lenkwaffen ausrüsten. Um sowohl ihre Fracht zu verteidigen, als auch um beim Diebstahl von Reagenzien und Moongoo eine aktive Rolle zu spielen. Um sie zu fliegen, werden zwei neue Skills benötigt: Upwell Hauler und Upwell Freighter, diese gibt es auf NPC Stationen des Upwell Consortium. Gleiches gilt für die Blaupause von Squall und Avalanche.

SQUALL – der T1 Hauler

Die Squall ist das Einsteigermodel der Upwell Hauler und wird etwas mehr Kosten als eine T1 Kreuzer Hülle (~ 20 Mio ISK). Und auch vom Slot Layout an diese erinnern: H4/M5/L3/R3. (+3 Launcher Hardpoints). Kopien von ihrer BPO sind die Basis für die Invention der nächsten beiden Schiffe.

  • 3000 m³ Laderaum
  • 67.500 m³ Sov Hanger
  • 3 Launcher Slots / 20% Bonus auf Missile Damage pro Level Upwell Hauler

DELUGE – BLOCKADE RUNNER

Die Deluge ist die cloaky Tech II Version der Squall und tauscht etwas Feuerkraft und Laderaum für die Fähigkeit sich per Covert Ops Cloak zu tarnen, sowie eine deutlich bessere Agilität und eine höhere Warpgeschwindigkeit (8 AU/s !). Die Deluge hat ein 4/4/2/2 Slot Layout und hat 3 Launcher Hardpoints.

  • 4000 m³ Laderaum
  • 45.000 m³ Sov Hanger
  • 3 Launcher Slots / 15% Bonus auf Missile Damage pro Level Upwell Hauler

TORRENT – DEEP SPACE TRANSPORT

Die Torrent ist ebenfalls eine Tech II Version der Squall. Sie tauscht Geschwindigkeit und Agilität für mehr Hit Points, einen großen Infrastruktur Laderaum, einen Flottenhanger und mehr Feuerkraft. Zusätzlich erhält sie die standard Rollenboni (Bonus auf Überhitzen von Verteidigungs und Antriebs Modulen) und einen Bonus auf Energy Neutralizer. Die Torrent hat ein 4/6/3/2 Slot Layout und hat 2 Launcher Hardpoints.

  • 3000 m³ Laderaum
  • 37.500 m³ Fleet Hanger
  • 90.000 m³ Sov Hanger
  • +2 Warp Core Stärke
  • 3 Launcher Slots / 25% Bonus auf Missile Damage pro Level Upwell Hauler

AVALANCHE – FREIGHTER

Den bisherigen Höhepunkt der Upwell Transporter Flotte stellt die Avalanche dar. Dieser gigantische Frachter bewegt nicht nur Unmengen an Rohstoffen, sie ist auch der erste Frachter mit vollständigem Slot Layout (6/3/3) und 6 Launcher Highslots. Dank dieser und einem Rollenbonus auf Auto-Targeting Missiles hat sie genug Feuerkraft, sich mit den meisten Schlachtschiffen zu messen. Und da sie den Capital Shield Flex Hardener nutzen kann, hat sie auch ausreichend Tank ihre wertvolle Fracht zu schützen.

  • 265.000 m³ Laderaum
  • 3.000.000 m³ Sov Hanger
  • 3 Launcher Slots
    • 10 % Bonus auf Missile Damage pro Level Upwell Freighter
    • 20 % Bonus auf Auto-Targeting Missiles pro Level Upwell Freighter
  • Bonus auf CPU und Power Grid Bedarfs des Capital Flex Hardeners.
  • Kann keinen Cloak verwenden. (kein MWD Cloak Trick 😉 )
  • 43 Sekunden Ausrichtezeit ( Ohne Inertial Stabilizers, bei Max Skills)

Und die Baukosten:

Sov Hanger

In den Hanger können

eingelagert und transportiert werden.

Quelle: CCP TV Stream vom 2024.05.16. (Englisch)